Hoch geflogen und weit geträumt...
  Startseite
    Engel
    fliegen
    einsam
  Über...
  Archiv
  meine Engel
  dunkle Seite
  Gästebuch

 

https://myblog.de/soraja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich les grad meine alten Blogeinträge... *schluck* Es ist teilweise schon ganz schön heftig was ich da so geschrieben hab und wenn ich es mit jetzt vergleiche, geht es mir wirklich besser!!!
26.3.06 14:29


my life

Ich bin einfach nur noch viel zu selten im Internet... Dabei gäbs schon immer viel zu erzählen, aber ich hab einfach keine Zeit mehr...
In letzter Zeit geht es mir wirklich besser. Unter anderem natürlich dank meinem Schatzi... Ich hab zwar mit dem ganzen Zeug noch nicht ganz aufgehört, aber ich hab nicht mehr ständig das Gefühl ganz unten zu sein. Und ich habe gemerkt, dass es doch eigentlich ziemlich viele Menschen gibt denen ich wichtig bin...
Naja, mit meiner Mum hab ich zwar genausoviel Stress wie immer, aber dadurch, dass ich nicht so oft zuhause bin passt das schon...zumindest von meiner Seite

Menno, ich hasse mich für meine Stimmungsschwankungen...und dann weiß ich selbst nichtmal was wirklich los ist. Ich hab immer dieses scheiß Gefühl alles falsch zu machen bzw. den Erwartungen der anderen nicht gerecht zu werden. Und ich weiß einfach nicht, wie ich damit besser umgehen könnte. Ich kann das auch nicht gescheit erklären, es ist halt so eine ständige Angst.... Und mein armer Freund bekommt dann meine Launen ab...Tut mir leid:,( Bin an dieser Stelle gerade am überlegen, ob ich ihn des ganze hier lesen lassen sollte. Dann erfährt er wirklich alles über mich...is vielleicht gar nicht so schlecht.


Die letzte Woche war schon sehr cool...innerhalb von zwei Tagen vier Stunden Schlaf und dann auch noch arbeiten muss man auch erstmal schaffen... Wir waren am Mittwoch mal wieder im Wille und es war schon sehr geil... (Sommer´05....) und dann direkt von dort in die Arbeit, mit noch jeder Menge Restalkohol im Blut... Es war schon eine saucoole Aktion und ich hab den Tag auch erstaunlich gut überstanden... Können wir also ruhig mal wieder machen

Sodala, das war also das Neueste in Kürze, hoffentlich bis bald mal wieda!!!
26.3.06 14:07


*Der schönste Moment mit dir ist, wenn ich mich an deinem Hemd festklammere, die Augen vor Verzweiflung schließe, weil ich weinen möchte und nicht kann und du mir deine Hand auf meinen Kopf legst, als würdest du deine Kraft in mich überfließen lassen.*
5.3.06 12:13


~Ein Freund ist jemand, der sieht, dass du lächelst, aber spürt, dass deine Seele weint.~
5.3.06 12:13


28.12.05 16:14


Ich sitze hier und weine....hab des Gef?hl, die Einsamkeit l?sst mich gar nicht mehr los....
25.12.05 19:46


So, wieder mal ein Weihnachten ?berstanden. Am Freitag waren wir noch bei meiner Oma. Warum will sie mich eigentlich immer dazu bringen mich wieder mit meinem Vater zu vertragen? Ich m?chte das nicht. Ich kann nicht so einfach vergessen. Sie hat doch gar keine Ahnung was alles passiert ist. Ich will mich gar nicht mit ihm vertragen, weil ich genau wei?, dass er sich kein bisschen ver?ndert hat und das will ich nicht nochmal alles erleben. Kann sie das nicht mal verstehen? Ich wei? schon warum ich sie nur zweimal im Jahr besuche, Weihnachten und Geburtstag. Sie ist so falsch, tut immer so, als sei sie so allein und dabei ist sie st?ndig unterwegs. Als sie dann auch noch damit angefangen hat, dass mein FSJ ja ein verlornes Jahr ist, w?r ich beinah ausgerastet. Hallo, mir hat es schon verdammt viel gebracht und ich kann ja wohl selbst entscheiden was ich machen will. Au?erdem will ich sp?ter bei meinen Kindern nicht so viel falsch machen wie sie... Bl?de Kuh! Sie beschwert sich, dass wir ihr nichts erz?hlen. Warum sollte ich auch, sie hat doch eh immer was dran auszusetzen.
Hast du einen Freund?- Nein.- Was, mit fast 20 hast du immernoch keinen Freund?- Nein.- Ja, warum denn nicht. Du bist doch so ein nettes M?dchen.
Danke Oma, dass du immer weiter in dieser Wunde bohrst. Es tut ja nicht schon genug weh... Au?erdem will ich gar keinen Freund. Das ist ekelhaft! Aber du w?rdest es eh nicht verstehen, wenn ich es dir erkl?ren w?rde. Es passt nicht in dein Bild, dass ein M?dchen ein M?dchen liebt. Warum sollte ich es also versuchen, ich bin es leid mich st?ndig rechtfertigen zu m?ssen.

Gestern Vormittag h?tt ich nur heulen k?nnen... Weihnachtsdepression? Keine Ahnung. Es tut so weh, alle haben am Abend Besuch von ihrem Freund bekommen...zum kuscheln und liebhaben... Nur ich war wieder mal alleine...
Am Nachmittag war ich mit der Ena im Kindergottesdienst. Eigentlich hasse ich Kirche, aber bei den Kindern ist das alles nicht so streng. Und als ich die ganzen leuchtenden Kinderaugen gesehen hab, h?tt ich schon wieder heulen k?nnen. Fr?her war Weihnachten immer was ganz besonderes...jetzt ist es nur noch traurig... Aber ich war froh, in die Kirche gegangen zu sein, das hat wenigstens bisschen was von der Vergangenheit hervorgezaubert.
Danach gabs Essen, schei? K?sefondue, ich bin doch schon fett genug. Hab eher trockenes Brot gegessen und Kirschschnaps getrunken. Des war aber auch keine so gute Idee, der Alkohol hat mich nur wieder depri gemacht...

Naja, aber ich hab ganz s??e Geschenke bekommen:
-Ohrringe und ein ganz lieben Kalender
-Xandria-Cd
-Winterreitstiefel
-Geld
-Kinogutschein
-neue Fernbedienung f?r mein Fernseher
-ein voll s??es Freundschaftsbuch
-und nat?rlich die Sachen die ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt hab die tollsten Schuhe der Welt und das tollste Oberteil der Welt...

Au?erdem hab ich voll liebe Sms bekommen, auch von Leuten mit denen ich gar nicht gerechnet hab.


Aber am abend, als dann der Sevi und Mamas ?Exfreund? da waren, hab ich mich wieder so unendlich alleine gef?hlt... Warum ist denn immer alles so kompliziert? Kann in meinem Leben nicht mal was in geregelten Bahnen verlaufen?



Am Mittwoch hatte ich Thera, hab ihr nat?rlich wieder nichts gesagt. Hab jetz so nen Fragebogen bekommen den ich bis zum n?chsten Mal ausf?llen soll. Aber wahrscheinlich bin ich eh wieder zu feige die Wahrheit anzukreuzen... Warum sollte ich auch? Ich komm mir so unwichtig vor. Da k?nnen mir die Leute noch so oft sagen, dass das nicht stimmt, wenn ihre Handlungen genau das Gegenteil ausdr?cken... Oder warum planen alle ihre Silvesterfeiern ohne mich? Niemand hat mich gefragt was ich mach oder ob ich mitfeiern mag. Hab mir ?berlegt, ich werd an Silvester allein zuhause sein, um Mitternacht auf unser Dach klettern, das Feuerwerk anschaun und eine Flasche Wodka trinken....Silvester ist doch eigentlich ein sch?ner Tag zum Sterben. Aber keine Angst, das sind nur meine verr?ckten Gedanken, wenn ich wirklich alleine zuhause bin, werd ich wahrscheinlich schlafen^^
25.12.05 19:27


Dance like nobody?s watching you
Love like you?ve never been hurt
Sing like nobody?s listening
Live like it?s heaven on earth



Danke M.
11.12.05 12:34


Schon länger nicht mehr geschrieben, aber es scheint mich hier eh niemand zu vermissen...mich vermisst irgendwie nie jemand...sollte mir das zu denken geben? Wahrscheinlich schon, aber ich habe mich damit abgefunden...also egal.

Mir ist schlecht und mein Magen tut weh...ich habe versagt. Ich habe es wirklich drei ganze Tage durchgehalten und ich hab mich so gut gefühlt, so schön dünn und leer. Aber heute hab ich das alles wieder kaputt gemacht, jetz bin ich wieder fett...so wird das doch nie was mit dem abnehmen, schön und attraktiv sein. Ich darf nicht immer wieder so schwach werden!!!

Und sonst? Ich lebe (noch). Leider? Ich weiß nicht. Es ist alles so kompliziert. Vorletztes Wochenende war ich Boarden. Ich liebe es, aber ich kann es trotzdem nicht genießen. Mir macht nichts mehr wirklich Spaß. Auch beim Weggehen, ich betrinkt mich, schieb mit irgendnem Typen rum...und es ist mir völlig egal. Bin es gewohnt gut genug für einen Abend zu sein und dann wieder vergessen zu werden. So wollte ich nie leben, in meinen Träumen sah das immer ganz anders aus...was ist denn schief gelaufen? Was hab ich falsch gemacht? Warum bin ich ich, wenn ich doch so gerne ganz anders wäre?
Hatte dieses Wochenende Seminar. Mach ich mich bei solchen Sachen eigentlich selbst zum Außenseiter? Ich würde gerne bei den Grüppchen dabei stehn, mitreden. Aber ich kann das nicht, mir fehlen die Worte...sonst bin ich doch auch nicht so, bekomm mein Mund auf, aber bei "Fremden"...ich hasse mich dafür...bin ja selbst Schuld... Und dann wollen sie beim Abschlussseminar eine Woche zum Segeln....schon bei dem Gedanken daran, mit 30 Leuten auf so nem Boot eingesperrt zu sein, kriecht Panik in mir hoch. Außerdem ist das mitten im Sommer... Wenn sich bis dahin nichts ändert, werde ich mich wohl irgendwie krank schreiben lassen müssen. Warum kann ich nicht glücklich sein? Mich auf solche Sachen freuen? Stattdessen überlege ich, wie ich am Besten drumherum komm....



Meine Mama kommt nicht damit klar, dass ich nicht mit ihr rede. Aber ich will ihr nicht wehtun und irgendwie ist da eine Blockade in mir. Ich red halt einfach nicht gern, schon gar nicht über mich... Aber sie sagt, ich muss dann ausziehen...weil es ihr nicht gut geht damit... Und ich? Ich hab nur Angst, ganz große Angst alleine zu sein....






-Gehts dir wieder besser?
-Jaja.
-Gehts dir wirklich besser?
-Ja.
-Dann is ja gut!

-> Sache erledigt





Ab wann darf man eigentlich in eine Klinik? Wann sind Probleme dafür ernst genug? Ich hab Angst vor der Zukunft, vor dem Alleinsein...keiner da... Mir ist immernoch schlecht....aber irgendwie anders....
5.12.05 17:35


Ich hab zur Zeit des Gef?hl, ich stecke fest. Es geht nichts vor und nichts zur?ck... Thera bringt gar nichts, mein Leben kommt mir so sinnlos vor. Ich bin so leicht zu verletzen, dass ich Angst um mich selbst und vor meinem Handeln habe...


Chaos.
Alleine.
Einsam.
Vergessen.
Leer.
Tot.
Nutzlos.
Verletzt.
?berfordert.
Kalt.
Liebesbed?rftig.


5.12.05 16:43


Ich glaub, ich habe sie doch wieder alle zu nah an mich rangelassen. Die Mauern um mich nicht hochgenug gebaut. Sie können mich alle zu sehr verletzten. Das ist nicht gut...hätte gestern in der Arbeit beinah zu heulen angefangen...gar nicht gut!!! Warum fühl ich mich denn immer so alleine? Die Thera meint ich muss unter Leute...soll Sport machen oder sonst was. Vielleicht hat sie ja Recht, aber eigentlich will ich ja gar niemanden neues kennenlernen. Ich bin sehr froh, dass es meine Freunde gibt. Aber irgendwas stimmt trotzdem nicht...wenn ich doch nur wüsste was es ist...


Ich will stark sein, nicht so leicht zu verletzen. Aber es ist total leicht, meine Schwächen sichtbar zu machen...
19.11.05 18:57


Ich liebe Pferde im Schnee

...auch wenn ich heute fast erfroren bin. Es war so sch?n mit der Bonnie durch den verschneiten Wald zu Reiten und die Sonne durch die B?ume blitzen zu sehen!!


Und als ich Zuhause war, in die hei?e Badewanne zu steigen, um langsam wieder aufzutauen.

Absolut lebenswert!
19.11.05 17:57


Ich liege auf meinem Bett
Starre an die Decke
Tr?nen rinnen ?ber meine Wangen
Gedanken drehen sich im Kreis
Automatisch findet meine Hand den Weg
Die Klinge schreibt Geschichten
Tief in meine Haut
Unvergessen
Doch ich sp?re keinen Schmerz
Erst danach
Als ich mein Spiegelbild sehe
Betrachte ich meine kaputten Arme
Und erkenne
Ich habe wieder versagt
Das Leben war wieder st?rker
Ich sehe das Spiegelbild
Und w?nsche mir
Nicht mich dort zu sehen
Nicht so deutlich vor Augen zu haben
Wie schwach ich bin
19.11.05 17:35


Gestern Abend war sch?n!!! Genau das, was ich nach so nem beschissenen Tag gebraucht hab! Waren im Kino und ham "Harry" angeschaut!! Und es war so cool! Auch wenn ich es ziemlich schade fand, dass sie so viel gek?rzt haben und der Meinung bin, dass der Film f?r Kinder unter 12 nicht geeignet ist. War teilweise schon bissal brutal, aber trotzdem sehr cool!!! Danach sind wir dann durch halb M?nchen zum Auto gelaufen, weil die S-Bahn net gefahren ist...der Film hat bis um halb 2 gedauert, glaub so sp?t war ich noch nie im Kino. Um halb 3 war ich dann Zuhause, bin mim Auto ganz sch?n durch die Gegend geschlittert...
Danke S??e, f?r den sch?nen Abend und die Ablenkung!!!!! Hab mich gefreut mal wieder was mit dir zu machen und zu quatschen! Und es war so s??, wie du erschrocken bist, als pl?tzlich diese Wassermenschen aufgetaucht sind

Ich fahr jetzt zum Reiten! *froi*
19.11.05 11:25


Ich glaube er bereut es sehr, so eine Tochter wie mich in die Welt gesetzt zu haben...bereitet ihm ja nur ?rger....

:,(
16.11.05 16:14


Ich hab Angst vor diesem st?ndigen Gedanken in meinem Kopf...er w?re so endg?ltig...
Wenn ich ihr des morgen alles erz?hlen w?rde, w?rd sie mich entweder nicht ernst nehmen oder mich einweisen und nachdem des beides schei?e is, lass ichs lieber ganz! Au?erdem gehts ja im Moment!!!
16.11.05 16:11


Ich f?hl mich so komisch...hab viel zu viele Gef?hle in mir und wei? nicht wohin damit. Ein riesengro?es Kn?uel von verwirrenden Gef?hlen die ich nicht ordnen kann. Vielleicht w?re es nicht schlecht zu reden, aber ich mach es mit mir aus, wie eh und je... Kann es nicht in Worte fassen...verstehs ja selbst nicht...versteh mich nicht...



Ich sehne mich nach Z?rtlichkeiten, aber ich kann sie nicht mehr zulassen. Es ist zu viel passiert, ich bin zu misstrauisch geworden. Zu oft verletzt. Z?rtlichkeiten sind nichts positives mehr, sondern immer mit Angst verbunden. Angst, wieder verletzt und ausgenutzt zu werden. Wieder zu fallen, irgendwann nicht mehr aufstehen zu k?nnen. Warum ist nicht mal jemand da auf den ich mich verlassen kann? Jemand der mir Halt gibt? Mich nicht fallen l?sst wenns zu kompliziert wird? Oder bin ich es wirklich nicht wert? Nicht wert geliebt zu werden, beachtet zu werden? Zu viele Gedanken schwirren in meinem Kopf...
Wenigstens hab ich heute noch nichts gegessen und das wird auch so bleiben!!! Gestern zwei Stunden Reiten, heute Joggen...wenigstens etwas vorauf ich stolz sein kann ^^




Ich vermisse dich so und hasse mich so sehr daf?r.....
13.11.05 15:17


Wie konnte das passieren?
Ich wollte dich doch nie verlieren!
Siehst du wie mein Herz zerbricht,
wenn du sagst, du liebst mich nicht.
13.11.05 14:14


. Wenn ich gewusst h?tte, wie schwer es
ist Deine Hand loszulassen, dann h?tte
ich sie niemals ber?hrt.
13.11.05 14:11


Manchmal hasst du den Menschen am meisten, den du am meisten liebst.
Denn er ist der einzige, der dir wirklich weh tun kann.
13.11.05 14:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung