Hoch geflogen und weit geträumt...
  Startseite
    Engel
    fliegen
    einsam
  Über...
  Archiv
  meine Engel
  dunkle Seite
  Gästebuch

 

http://myblog.de/soraja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Bitte liebt mich nicht
Ihr w?rdet mich nur ins Ungl?ck st?rzen
Bitte liebt mich nicht
Ihr seid nicht stark genug

Bitte haltet mich niemals fest
Wenn Ihr vorhabt, mich wieder los zu lassen
Bitte haltet mich niemals fest
Wenn es nicht f?r immer ist

Bitte macht mir keine Hoffnungen
Wenn Ihr nicht f?r immer bleiben k?nnt
Bitte macht mir keine Hoffnungen
Wenn Ihr mich nicht zerst?ren wollt

Bitte schenkt mir keine Ber?hrungen
Ihr weckt damit nur die Sehnsucht in mir
Bitte schenkt mir keine Ber?hrungen
Wenn Ihr mich danach nie wieder ber?hren wollt

Bitte gebt mir keine Geborgenheit
Sie ist das, was mir am meisten fehlt
Bitte gebt mir keine Geborgenheit
Wenn Ihr geht, wird es mich zerrei?en

Bitte tu es mir nicht an
Ich werde 1000 Tode sterben
Bitte tu es mir nicht an
Denn der Schmerz geht nie wieder vorbei

Bitte liebt niemals einen von uns
Denn wir f?hlen anders als Ihr
Bitte liebt niemals einen von uns
Wenn es nicht f?r immer ist.....


http://www.lizzynet.de/home/inlove/
1.6.05 15:37


Ich hab mein Abi hinter mir!!!!!!!!!!!! Ich bin so unendlich froh, dass endlich alles vorbei ist!!!!! Am Freitag werde ich erfahren, ob ichs auch bestanden hab...naja, dazu werd ich jetzt erstmal noch nix sagen...wirds sich dann schon zeigen...
Jetzt hab ich drei Monate frei!!! Einerseits freue ich mich total dar?ber, aber ich hab auch Angst, dass mir die Decke auf den Kopf f?llt in der Zeit.....will nicht soviel alleine sein.....aber die anderen haben ja auch net immer Zeit....Chrissi hat ja normal Schule und die Uli ist bald f?r zwei Wochen in Amerika.... Naja, wird sich zeigen, au?erdem zwingt mich meine Ma ja eh irgendwas zu machen....
Jetzt werd ich es auf jeden Fall erstmal genie?en nichts mehr lernen zu m?ssen und nur noch FEIERN!!!!!!!!!!!!
1.6.05 16:10


Ich hab jetz schon l?nger nicht mehr geschrieben...obwohl so viel passiert ist, aber ich hab irgendwie net so lust zum schreiben. Ich hab mein Abi mit 2,9 bestanden...bin damit aber garnet zufrieden...wenn mich jemand fragt, sag ich aber immer nur es passt schon, f?hl mich irgendwie auch gar net erleichtert...wei? auch net was los ist...
Dann war ich zum ersten mal seit langem mal wieder schwimmen...bin mit der Chrissi ganz spontan zum See gefahren und es war mir total egal ob jemand meine Arme sieht oder nicht!!!! Hatte nichtmal Stulpen dabei!!! *stolzbin*
Am Samstag war ich bei Rock im Park und es war total super!!! Naja, w?r gerne auch so betrunken wie die meisten dort gewesen, aber mein Geld hat nicht so wirklich gereicht... Au?erdem ist mir wieder mal aufgefallen, dass ich echt seltsam bin...so Lieder die vom Tod oder sonstwas handeln kann ich ohne Probleme anh?ren, aber sobald Streichinstrumente gespielt werden, werd ich voll depri...naja, hat sich halt irgendwie so traurig angeh?rt...
Und es gibt nochwas ganz wichtiges neues!!! Hatte gestern ein Vorstellungsgespr?ch in ner Kinderkrippe!!! Und es hat mir so vom ersten Eindruck voll gut gefallen...als dann die Kinder aufgestanden sind (als ich kam haben sie grad Mittagsschlaf gemacht), war ich endg?ltig ?berzeugt...die waren soooo s?? und haben mir so s?? zugewunken....ich hoffe so sehr, dass die mich nehmen!!! N?chsten Dienstag muss ich mal nen ganzen Tag mitarbeiten und wenn es keine Probleme gibt hoffe ich, dass sie mich nehmen!!! Ich w?rde da, soweit ich wei?, n?mlich 577 Euro verdienen... Es w?re so cool!!!!!!
Es l?uft zur Zeit also ganz gut...meine Thera hat mir gestern einen sch?nen Satz gesagt, den ich irgendwie passend und aufbauend find:
~Gedanken kommen und ziehen wieder weiter~

Und sonst...naja, es nervt mich ziemlich, dass alle immer unterwegs sind und irgendwelche Sachen unternehmen, aber mich niemand fragt ob ich vielleicht mal mitkommen mag...find ich nicht so nett...aber ich bins ja gewohnt, dass man sich nur mit mir abgibt wenns sein muss... Sorry, h?r schon wieder auf mit dem Selbstmitleid...is nur so schei?e jetzt wo ich soviel Zeit h?tte, alleine zu Hause zu sitzen und mitzubekommen, was die anderen alles ohne mich machen...
7.6.05 15:49


Der Lolli gehts nicht gut...ich mach mir solche Sorgen um sie...wei? ja eigentlich, dass ich ihr nicht viel helfen kann, sie ist ja auch schon so alt...aber ich hab trotzdem so Angst, dass sie stirbt...meine Kleine...hab sie gestern in Kamillentee gebadet...hoffe, dass hat ihr wenigstens bissal geholfen. Heute hat sie dann wenigstens ein bisschen Gras gefressen...
Die Uli fliegt morgen nach Amerika...will nicht, dass sie weggeht, is zwar net lang, aber ich will nicht so alleine sein...mir is so langweilig und ich f?hl mich einsam... Keiner hat Zeit was mit mir zu machen...oder keine Lust? Wenn ich das mal w?sste... des einfachste is nat?rlich, sich einfach gar nimmer bei mir zu melden...
Ich will wieder in die Schule...dann hab ich wenigstens was zu tun... So weit ist es also schon gekommen...ich vermisse die schei? Schule.......
8.6.05 15:41


Ich will net alleine sein...h?tte so gerne jemanden, der mich in Arm nimmt...mir sagt, dass er mich lieb hat...
8.6.05 16:10


Es tut so weh....es ist so gemein...warum machen eigentlich alle immer das mit mir, wozu sie gerade Lust haben??? Interessiert es auch mal irgendjemanden was ich f?hle? Oder ist es euch schei?egal? Mit der kann mans ja machen...aber es tut mir so verdammt weh, immer so alleine zu sein... Wie lang wird es denn noch dauern, bis ich endg?ltig die Hoffnung aufgebe...die jetzt schon mit jeder weiteren schlechten Erfahrung ein klein bisschen stirbt.... Dann h?tte ich lieber keine Kontakte, als st?ndig wieder verletzt zu werden...
Warum sind Menschen blo? so unberechenbar????
Warum bin ich immer so abh?ngig von anderen Menschen???
{Emotic()}
8.6.05 20:45


Wies mir heute geht??? Gut wie immer nat?rlich... Gestern abend bin ich voll zusammengebrochen...so extrem hatte ich das schon lange nicht mehr...ich f?hle mich so unendlich nutzlos, wertlos, ungeliebt...habe das Gef?hl, dass es NIEMANDEN interessiert, ob ich ?berhaupt da bin oder was ich tue... Gestern abend war alles so sinnlos...vielleicht sollte ich mich auch einfach mit Wodka und Tabletten zupumpen...entweder es ist dann alles aus oder es merkt mal jemand was los ist... Warum folgt auf jedes noch so kleine Hoch ein riesiges Tief??? Das ist so unfair... Ich f?hl mich so alleine...keiner da der was mit mir machen will...ich gammel hier zu Hause rum, mach nichts sinnvolles, sondern versinke immer mehr in meinem Selbstmitleid, meiner Depristimmung und der Langeweile... Keiner hat Zeit oder Lust was mit mir zu unternehmen, hab schon so viele gefragt, aber immer bekomme ich als Antwort nur Nein, keine Zeit zu h?ren... Da kann mir meine Thera noch so oft sagen, dass es wichtig f?r mich ist Abwechslung und sch?ne Erlebnisse zu haben...aber alleine werde ich mich sicher nicht ablenken k?nnen...da helfen s?mtliche Skills nichts mehr...W?rde gerne Joggen gehen, aber alleine kann ich mich nicht aufraffen...dabei f?hle ich mich schon wieder viel zu fett...aus Langeweile ess ich viel zu viel ungesundes Zeug... Es ist wirklich super, kann mal wieder stolz auf mich sein...verdammt, es gibt andere M?glichkeiten sich die Langeweile zu vertreiben...aber nein, du tust dir lieber selbst weh...wie bescheuert bin ich eigentlich??? Sich aus Langeweile zu verletzten...aber wahrscheinlich ist es nicht nur das, sondern haupts?chlich der Schmerz dar?ber, dass ich alleine bin...gestern Abend kam echt alles wieder hoch...das mit der Lili, mim Papa, der Mama...einfach die Tatsache, dass alles worauf ich mich mal verlassen habe, irgendwann zerbricht... Warum ist das so? Warum habe ich nicht mal einen Halt in meinem Leben? Jemanden dem ich wirklich vertraue? Bei dem ich mir nicht immer denke: nerv ich jetzt schon wieder wenn ich mich melde, wie lang bin ich auszuhalten bis es ihr/ihm reicht und mich fallen l?sst... Das ist wohl das schlimmste, diese st?ndig vorhandene Verlustangst...die es mir manchmal unm?glich macht, sch?ne Augenblicke zu genie?en...vor lauter Angst, alles k?nnte sofort wieder vorbei sein...ich wei? nicht was ich dagegen tun kann...will das ja eigentlich nicht...aber ich mache alles immer nur noch schlimmer, indem ich mich an die Personen klammer... Andererseits hab ich in den letzten Tagen wieder gemerkt, wenn ich niemanden hab, zum Sms schreiben, reden oder telefonieren, dann geht es mir noch beschissener...dann ist alles noch sinnloser und ich f?hl mich nur noch alleine... Wie kann ich das alles ?ndern? Ich w?rde mich wirklich bem?hen was daran zu ?ndern! Aber so wie es momentan ist will ich nur noch weg...ausm Fenster springen, vor ein Auto fallen lassen, Tabletten nehmen...irgendwas, hauptsache weg und nie mehr f?hlen...nie mehr nach Liebe sehnen, die sowieso nie erf?llt wird... Ist Selbstmord feige? Ja, wahrscheinlich schon, aber soll ich euch was sagen... Es ist mir schei?egal, ob ihr es als feige anseht oder sonstwas...wenn es f?r mich die einzige L?sung ist, werde ich es auch durchziehen... Wieviele Anzeichen braucht ihr denn noch, um zu merken, dass es mir nicht gut geht??? Stimmt, ich sag nicht immer die Wahrheit, wies mir geht oder ob ich Selbstmordgedanken hab...aber kann man es mit ein bisschen Menschenkenntnis nicht trotzdem merken? Wahrscheinlich ist das zu viel verlangt...wahrscheinlich ist es meine Schuld... Aber ich kann da nicht so einfach dr?ber reden... Manchmal bin ich mir auch sicher, dass ich mir das alles nur einbilde...was ist denn bittesch?n in meinem Leben passiert, dass ich das Recht h?tte, dass es mir so geht? Nichts! Alles nur Einbildung....... Ich wei? nicht was ich noch denken soll...und jetzt tut mir vom langen schreiben auch noch der Kopf weh...
Verdammtes schei? Leben!!!!!!
9.6.05 17:31


Ihr seid immer f?r mich da?
Wo seid ihr dann in Momenten wenn ich euch wirklich brauche???
9.6.05 17:34


9.6.05 22:19


Der Lolli gehts schlechter...meine arme kleine Maus...sie liegt nur noch ganz schwach in ihrem H?uschen... Hab ihr ganz viel Heu hingelegt, dass sie es wenigstens sch?n weich hat... Ich hoffe sie hat keine Schmerzen...hab heute bisschen mit ihr geredet, ihr gesagt, dass ich sie so lieb hab und mich bedankt f?r die sch?ne Zeit mit ihr... Jedesmal wenn ich in ihren Stall schau, hab ich Angst sie k?nnte schon gestorben sein... In den L?wenzahn, den ihnen die Ena gebracht hat, hat sie nur einmal reingebissen...sie tut mir so leid und ich kann ihr ?berhaupt nicht helfen... Ich kann nur hoffen, dass sei ein sch?nes Leben bei uns hatte und keine Schmerzen hat... Werd dich nie vergessen....

Ich glaube, es haben sich alle gegen mich verschworen...egal wen ich frage ob er mit mir was machn mag, die Antwort ist immer: N?, keine Zeit... Ich sitz ja gern allein zu Hause...
10.6.05 14:21


{Emotic()}
10.6.05 20:44



† Lolli 11.06.2005

~Ich werd dich nie vergessen, meine Kleine~


_________________________________________________




Heute Nacht ist sie gestorben... Ich wei?, dass es eine Erl?sung f?r sie war, aber es tut so weh! Ich bin so traurig... Gestern abend ging es ihr schon sehr schlecht, sie sa? zusammengekauert in ihrem Stall und hat bei jedem Atemzug gefiept, weil es ihr so wehgetan hat...das hat mir das Herz gebrochen, es hat sich so schrecklich angeh?rt. Hatte sie dann gestern nochmal auf dem Arm und hab gemerkt, dass sie Schmerzen hat und auch gar nicht mehr richtig laufen konnte... Wir haben uns gestern schon von ihr verabschiedet und f?r sie gebetet, dass sie bald stirbt. Es war das Beste f?r sie und ich bin froh, dass sie so gestorben ist und ich sie nicht zum Tierarzt bringen musste, um sie einschl?fern zu lassen. Es ist gut, dass sie in ihrem Stall gestorben ist, so hat es der Felix auch mitbekommen und wei? was mit ihr ist. Wir haben ihr gestern, bevor wir ins Bett sind noch eine Kerze angez?ndet, damit es nicht ganz dunkel im Zimmer ist, und ihr Blumen hingestellt. Als ich dann heute morgen zu ihr geschaut hab, lag sie im Heu und der Felix sa? neben ihr... Ich bin ganz lange vor dem Stall sitzen geblieben und hab nur geheult...ich vermisse sie so sehr, immerhin war sie 6 1/2 Jahre bei uns... Ich hab in einen Schuhkarton als Sarg, Heu getan und sie da draufgelegt. Wir haben sie noch ganz lange gestreichelt und Blumen zu ihr gelegt. Dann mit Heu zugedeckt und sie im Garten begraben... Wen soll ich denn jetzt knuddeln, wenn mich wieder mal alle allein gelassen haben? Ich vermisse sie so sehr.... Hoffentlich verkraftet der Felix das und trauert nicht so sehr, dass er nichts mehr frisst, oder ?hnliches...aber ich glaub das geht schon, heute hat er zumindest schon ziemlich viel Salat gefuttert! Immer wenn ich in ihren Stall schau fehlt jemand....
*wein*
11.6.05 13:53


*wein*
12.6.05 22:02


Hmm, was soll ich schreiben...wieder mal, dass alles total beschissen l?uft? Ich vermisse die Lolli so sehr... Kann nicht ?ber sie reden ohne gleich wieder zu heulen anzufangen...und der Felix tut mir auch so leid, wenn er jetzt immer so ganz alleine im Stall sitzt und kaum mehr was frisst...was soll ich denn nur machen?

Gestern haben wir die Mama in der Klinik besucht...es war sch?n sie zu sehen, weil ich sie trotz allem vermisst habe. Die Ena und ich sind spontan zu ihr gefahren und dann waren wir beim Griechen essen...war total lecker! Auf der Heimfahrt kam mir dann wieder mal der Gedanke, ob es nicht besser w?re, wenn ich auch mal in ne Klinik gehn w?rde...einerseits w?re es sicher nicht schlecht, weil ich irgendwie in letzter Zeit gar nicht mehr klar komme, aber andererseits denke ich mir im gleichen Moment, dass meine Probleme ja wohl nicht so schlimm sind und es viel schlimmere F?lle gibt und dass es bei mir schon wieder besser wird... Ach, ich hab wirklich keine Ahnung was ich machen soll, wei? auch gar net an wen ich mich wenden soll...ich kann das meine Thera net einfach so fragen...aber ich denk halt auch, dass es durch diese Thera einmal pro Woche nicht wirklich besser wird...zumindest merk ich nicht viel davon... Das kommt wahrscheinlich auch daher, dass ich ?fters zu faul bin meine "Hausaufgaben" zu erledigen...das w?re in ner Klinik halt wahrscheinlich auch einfacher, weil ich mich da nur darauf konzentrieren k?nnte...... Ich bin total durcheinander und das ganze ?berfordert mich auch v?llig...
13.6.05 22:29


Zur Zeit passiert wirklich viel, aber ich bin irgendwie nicht so f?hig, dass hier rein zu schreiben... Eigentlich m?sste es mir gut gehen...die von der Kinderkrippe in Martinsried haben mich genommen...das hei?t ich hab einen Job!!! Aber ich kann mich dar?ber nicht so freuen...hab Angst, dass mir das zu viel wird, mich ?berfordern k?nnte...obwohl es am Dienstag, als ich einen Tag mitgearbeitet hab echt Spa? gemacht hat... Dann hatte ich gestern einen voll sch?nen Tag mit der Chrissi...aber irgendwie sind auch st?ndig die negativen Gedanken da...wenn ich mit jemandem zusammen bin, dann geht es mir wirklich besser, aber sobald ich alleine bin...... Au?erdem f?hl ich total entt?uscht und verletzt...unter anderem von meiner Thera...obwohl sie ja eigentlich gar nichts daf?r kann, weil sie nunmal nicht wei? was wirklich los ist... Ach, keine Ahnung...is alles zuviel zur Zeit... Warum vertraue ich immer wieder Menschen??? Hab ich denn immernoch nicht gelernt, dass man nur immer wieder entt?uscht wird??? Warum zeige ich immer wieder so viel von mir und mache mich dadurch verletztlich? Hab ich aus den ganzen alten Situationen nichts gelernt? Warum bin ich immer wieder so naiv und glaube, dass es diesmal anders ist? Dass es diesmal jemand ist, der mich wirklich lieb hat, dem es wirklich um mich geht, sich wirklich Sorgen um mich macht???? Warum passiert dass immer wieder mir? Ich versteh das nicht... Was hab ich denn getan, dass man es nie lange mit mir aush?lt? Es tut so weh immer wieder entt?uscht zu werden................{Emotic()}

Sehr passend das Lied gerade...join me in death.........
17.6.05 12:55


In mir drin is nur Leere, Schmerz, Wut, Entt?uschung, Hass..........
17.6.05 18:01


Sag mal...dir gehts schon ganz gut ja??? "Wenn ich noch Unterhalt ben?tige"... Nee wei?t du, als Sch?lerin verdient man ja soviel Geld, dass ich dein minimalen Unterhalt den du bezahlst, weil du MUSST und nicht weil du mich liebst, nicht brauche!!! Du kapierst echt gar nichts!!! Aber ich habe aufgegeben daran zu glauben, dass du irgendwann mal wie ein normaler Mensch denken wirst...f?r dich sind einfach immer die anderen Schuld... Ich muss akzeptieren lernen, dass ich einfach keinen `normalen? Vater habe, der sich f?r mich interessiert...ich muss lernen, dass das nicht an mir liegt, dass ich die Schuld nich bei mir suchen darf!!! Sondern du einfach ein Arschloch bist!!!!!! Auch wenn das schwer ist, irgendwann werde ich die Schuld nicht mehr bei mir suchen!!! Es ist einfach nur l?cherlich, wie du den Brief geschrieben hast...kannst du nicht normal mit mir umgehen? Kannst du dich nicht mal fragen, was bei uns falsch gelaufen ist? Bei uns und nicht nur bei mir? Ist es denn nicht m?glich, dass wir wenigstens wieder miteinander reden? Aber f?r dich bin wahrscheinlich sowieso ich an der ganzen Situation Schuld...warum solltest du also auf mich zugehen? Verdammt nochmal weil du mein Vater bist!!! Findest du es nicht etwas seltsam, dass niemand mit dir auskommt? Aber f?r dich sind immer die anderen Schuld...klar, des is ja auch viel einfacher, als die Schuld mal bei sich selbst zu suchen.... Aber es bringt nichts mich dar?ber aufzuregen, weil es schon genug Leute versucht haben dich zur Vernunft zu bringen...

__________________


Themawechsel...war heute Joggen. Hab ja zu meiner Thera gesagt, dass ich bis zum n?chsten Mal dreimal Joggen gehen werde und das will ich auch einhalten. Au?erdem schadet das meiner Figur auch nicht...die leidet n?mlich ziemlich daran, dass meine Mum nicht da ist und ich mich deshalb nicht gerade gesund ern?hre... Und ich muss ja schlie?lich am Freitag noch in mein Kleid passen...
W?hrend dem Laufen hab ich mir ?berlegt, was ich meiner Thera sag. Sie will n?mlich wissen, wie es mit der Thera jetzt weitergehn soll. Man muss ja immer so ein Resumee ziehen nach einer bestimmten Stundenanzahl... Ich werde ihr sagen, dass es halt immer so Phasen gibt, in denen es mir wirklich beschissen geht...zwischendurch ist es ja besser und auch die Selbstverletzung is besser geworden, aber die Tiefphasen sind halt da und sind extrem... Au?erdem werde ich auch nochmal meine Verlust?ngste ansprechen...so kann des ja net weitergehn... Und dann mal schaun was sie dazu sagt...wird schon irgendwie werden. Hilfe, bin ich gerade positivdenkend... Aber es wird sich halt nix ?ndern wenn ich nur rumjammer und mich selbst bemitleide!!! Super Erkenntnis!!!

___________________


Nochmal Themawechsel: Alkohol is was tolles!!! Gestern hab ich mit der Chrissi DVD geguckt und wir haben einfach so nebenbei bissal Sekt getrunken...naja, wohl eher ich, weil er ihr nicht geschmeckt hat... Hab den gestern vom Herbert geschenkt bekommen und der war glaub ich schon etwas ?lter...so hat er zumindest geschmeckt... Naja, mir is sowas egal, hauptsache Alkohol und deshalb hab ich halt bissal mehr getrunken als die Chrissi Irgendwann hat sie mir dann die Flasche weggenommen und den Sekt weggesch?ttet...aber ich hatte genug Sekt erwischt bevor sie ihn weggesch?ttet hat, um wenigstens bissal angetrunken und fr?hlich zu sein. Es war ein total sch?ner abend!!! Danke Chrissi!!! Auch daf?r, dass du immer so liebe Sachen zu mir sagst und dass ich mich wegen dir getraut hab ohne Stulpen rauszugehen und das jetzt auch schon alleine mach und mir die bl?den Blicke immer weniger ausmachen! *stolzbin*

____________________


3. Themawechsel: Ich wei? nicht was zur Zeit bei uns los ist...ich wei? nur, dass es mir ziemlich wehtut, dass unser Kontakt immer weniger wird... Wei? ja, dass es dir net gut geht, aber du kannst doch mit mir reden, mir sagen was los ist und wenn ich dich mal ne zeitlang in Ruhe lassen soll... Im Moment wei? ich n?mlich gar net wie ich mich verhalten soll...such die Schuld bei mir und wei? net was ich falsch gemacht hab...vielleicht bin ich auch einfach zu kompliziert... Sorry, wei? halt einfach net was los is.


So, nachdem ich jetzt schon wieder viel zu lang hier rumh?ng und mir mein R?cken sauwehtut, werde ich jetzt mal was essen gehen. Bin ?brigens sehr stolz, endlich ein sch?nes passendes Bild f?r mein Blog gefunden zu haben!!!
18.6.05 17:08




Nach so nem sch?nen Wochenende kanns einem ja nur gut gehen!!!!!!!!!!!! Ich hatte schon gedacht, dass wird mal wieder so ein langweiliges depri Alleinsein-Wochenende......aber falsch gedacht...es war genau das Gegenteil!!! Sooooo sch?n....... Danke daf?r!!!
19.6.05 19:57




__________________________________________________
+*-~?_GEf?Hle uNd geDANkeN FahRen KaRussELL'_^#~+'
__________________________________________________



19.6.05 21:07


Mein Tag heute: um halb zw?lf aufgewacht, geduscht und dann zur Videothek gefahren um die DVD zur?ckzubringen... Nachmittags war ich mit der Chrissi Erbeeren pfl?cken...dabei kann man ja soviel schei?e bauen... und so gut quatschen!!! Danach waren wir noch Joggen, war zwar ziemlich hei?, aber lustig! Jetz muss ich bis Mittwoch nur noch einmal gehn, dann hab ich meine 'Pflicht' erf?llt.
Meine Stimmung is eigentlich immernoch ganz gut, irgendwie seit dem Wochenende nicht mehr so leicht in den Keller zu bekommen...
20.6.05 19:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung