Hoch geflogen und weit geträumt...
  Startseite
    Engel
    fliegen
    einsam
  Über...
  Archiv
  meine Engel
  dunkle Seite
  Gästebuch

 

http://myblog.de/soraja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Willkommen in meinem Weblog!
9.1.05 14:49


Hallo an alle die hier gelandet sind!!!
Ich kenn mich net so wirklich gut aus mit dem ganzen hier, deshalb wird es wohl auch net so professionell alles.... aber eine Freundin hat mir davon erz?hlt und deshalb werde ich diesen Blog jetzt auch mal ausprobieren! Es wird wahrscheinlich alles ein bisschen dauern, aber mit der Zeit hoffe ich doch, dass ich viel schreiben werde!
Machts gut!
9.1.05 15:20


21.01.05
Warum bin ich eigentlich so verdammt eifers?chtig...Ich will das doch gar nicht und kann trotzdem nichts dagegen machen...So mach ich mir noch meine ganzen Freundschaften kaputt... Aber es tut so weh zu wissen das ich nicht die einzige bin...obwohl ich wei? das sich das total bescheuert anh?rt und total unnormal ist...ich sch?m mich doch auch so daf?r...

Ich hasse diese Gedanken...ich habe viel zu viel Zeit zum gr?beln und das ist nicht gut...dann such ich die Schuld nur wieder bei mir und das tut weh...was ist denn an mir bitte so schei?e??? ich such doch nur jemanden der mich lieb hat... mehr will ich doch gar nicht aber anscheinend ist das schon zu viel...wie lange kann ich diesen Schmerz noch aushalten?

Thera gestern war gut...hat mich motiviert aufzuh?ren...Hoffe ich kann meine "Hausaufgaben" erledigen...



18.01.05
Ich bin vollkommen gesund...der Rest ist alles nur Einbildung und Selbstmitleid...


14.01.05
Bin heute schon ein gutes St?ck mit meiner Facharbeit vorangekommen! *stolzbin* Hoffe ich schaffe es sie dieses WE fertig zu bekommen...aber bisher schauts ganz gut aus...

Ich freu mich schon so aufs Snowboarden mit der Uli in den Ferien!!! Hoffe ich kann es dieses mal auch richtig genie?en...ohne schmerzenden Waden und kaputtem Knie... Es wird bestimmt wieder lustig!

Warum f?llt es mir eigentlich so schei? schwer zu sagen wies mir geht??? Wenn mich jemand fragt sag ich automatisch gut, aber mir f?llt immer wieder auf dass ich eh nicht w?sste was ich sagen soll??? Naja zur Zeit wei? ich gar nicht mehr was ich f?hl...deshalb will ich diese bl?den Tabletten auch nimmer nehmen...meine mum hat aber gemeint das kann ich net machen und deshalb nehm ich vorerst nur noch ne halbe... Hoffe es wird dann wieder besser und ich kann wenigstens wieder weinen...

So, jetzt mach ich mal wieder mit der Facharbeit weiter...


10.01.05
Ich hasse diese schei? Facharbeit!!! Als ob mich diese verdammte Schule nicht schon genug ?berfordern w?rde...nein...es kommt auch noch die Facharbeit dazu... Ich hab solche Angst das alles nicht mehr zu packen...will die schei? Schule endlich hinter mir haben!!!!!!!! Das erdr?ckt mich alles!
22.1.05 10:54


Es ist so schwer...immer ist diese Versuchung da...aber ich will doch aufh?ren...oder??? Ich hab schon zwei Tage durchgehalten...immerhin etwas...und ich will es bis Montag schaffen...
Danke Maus, dass du gestern mit mir telefoniert hast...war sch?n und hat mich abgelenkt!!!
22.1.05 11:06


Ich f?hl mich nutzlos, unwichtig, ?berfl?ssig... Warum bin ich eigentlich ?berhaupt noch da!?
22.1.05 16:20


NEIN NEIN NEIN!!! Ich will doch nicht!!! Aber meine Gedanken kreisen immer nur um das eine... Auf einmal sind wieder alle Erinnerungen da und es gibt nun mal nur die eine L?sung... aber ich will nicht... nichtmal das bekomm ich auf die Reihe... diese schei? Klingen haben die Macht ?ber mich...wie soll ich das blo? schaffen??? Heute Abend bin ich auch noch alleine zuhause...sehr schlechte Vorraussetzungen...und ich kann doch auch nicht immer jemanden anrufen um mich abzulenken...verdammt ich f?hl mich so ?berfl?ssig und frag mich wer oder was mich ?berhaupt noch hier zur?ckh?lt... ich will nicht mehr...kann an nichts anderes mehr denken...f?hl mich so schreklich allein und hasse mich so sehr...f?hl mich einfach nur wertlos und unn?tz...
22.1.05 17:09


Es tut so weh
Der Schmerz zerrei?t ihr Herz
Nichts bringt Linderung
Ertrunken in einem Meer aus Tr?nen
Schweigt sie nun f?r immer
Keiner hat geahnt was Worte anrichten
Niemand hat gefragt was sie wirklich f?hlt
Jetzt ist es zu sp?t
Bis zum Schluss hat sie auf Hilfe gewartet
Doch niemand f?hlte sich verantworlich




Da steht sie nun am Abgrund
Kann endlich alles hinter sich lassen
Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, Angst, Traurigkeit
Die Gef?hle waren zu stark
Sie konnte es nicht aushalten
War zu schwach f?r das Leben
Ein letztes mal blickt sie flehend zur?ck
Hofft zum letzten mal auf Verst?ndnis und Hilfe
Doch niemand kommt, h?lt sie auf
Am Abgrund, und einen Schritt weiter




Der Mond verblasst
Die Bl?tter rascheln im Wind
Und die V?gel beginnen zu singen
Lautlos rinnt eine Tr?ne ?ber ihr Gesicht
Sie blickt starr in die Ferne
Kann keine Freude empfinden
Ihr Herz hat sich verdunkelt
Dunkelheit nimmt von ihr Besitz
Das einzige was sie f?hlt
Der Schmerz in ihrem Innern
Und das Blut das ihren Arm herabrinnt
Vermischt sich mit ihren Tr?nen
Und die Bl?tter rascheln im Wind




EIN GESCHENK DES HIMMELS

Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist,
dass sie einfach da sind.
Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut,
sie nur zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht,
wie tr?stlich
ihr g?tiges L?cheln wirkt.
Manche Menschen wissen nicht,
wieviel ?rmer wir
ohne sie w?ren.
Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend
ihre N?he ist.
Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.
Sie w?ssten es,w?rden wir es ihnen sagen.
(Petrus Ceelen)



Gr?n
Die Hoffnung
Sie stirbt zuletzt
Das letzte was bleibt
Aufgegeben




Blau
Das Meer
Unendliche Weite und Sch?nheit
Der Delfin schwimmt in den Wellen
Abgetaucht




Gold
Wie die Engelsfl?gel
So wundervoll zart
Stark und doch so verletzlich
Zerbrochen




Der einzige Ausweg aus der Lage ist die tiefe Einsicht,
dass wir uns verirrt haben.




Wenn die Kinder klein sind, gebt ihnen tiefe Wurzen,
wenn sie gro? werden,gebt ihnen weite Fl?gel.



Bis heute bist Du im "Kindheitszug" durch das Leben gereist und mit dem Blick zur?ck m?chte ich Dir ein unendlich gro?es Danke sagen, f?r die vielen Augenblicke, die ich mit Dir teilen durfte. Ich habe viele sch?ne Erinnerungen daran.
F?r die Unstimmigkeiten und weniger sch?nen Momente oder auch mal Probleme oder Streit bitte ich um ein tiefes "Verzeih mir".
Wir alle sind hier als himmlische Wesen, um menschliche Erfahrungen zu machen. -St?rme geh?ren dazu- dabei k?nnen wir unsere Kraft sp?ren, manchmal auch unsere irdischen Grenzen. Mit der tiefen Gewissheit, da? auch in DIR- wie in jedem Menschen, Gottes ganze Sch?pferkraft liegt, an die wir uns nur zu erinnern brauchen, entlasse ich Dich durch das "Kindheitstor" in den gro?en Ozean des Lebens. Viel Freude, Kraft, Gesundheit und Mu auf alles was kommt, w?nscht Dir von ganzem Herzen
deine Mama

Schiffe sind im Hafen am sichersten,
aber- daf?r sind sie nicht gebaut!



Daheim verblasst, die Welt r?ckt nah
mit vielen Pfaden liegt sie da
und lockt durch Schatten
durch Trug und Nacht,
bis endlich Stern um Stern erwacht.
Walke Zwielicht grauer Nebeldunst,
ohne Gunst,
ohne Gunst...
22.1.05 17:28


Danke Maus!!! Ich hab dich gar net verdient...du bist viel zu lieb zu mir... Danke das es dich gibt!!!
22.1.05 17:48


3 Tage...und es wird immer schwerer...aber ich will durchhalten!!! Morgen is endlich wieder Thera...hoffe es wird dann vielleicht bisserl besser...das Gef?hl ist so schrecklich, ich will das es aufh?rt...wie soll ich das nur durchstehen???

Hab heut meine Fa fast fertig gemacht...bin so froh wenn das endlich alles vorbei ist...
23.1.05 16:22


Mit mir kann mans ja machen...bin ja nur ich...
23.1.05 17:39


5 Tage...momentan halt ich es ganz gut aus...hoffe es bleibt so...thera hat mir gratuliert und mich gefragt ob ich stolz auf mich bin...bin ich aber nicht...es ist mir eigentlich egal, dass ich es geschafft habe, obwohl ich wahrscheinlich schon stolz sein sollte. sie hat gemeint im kopf wei? ich das ich mich freuen sollte aber ich kann es nicht f?hlen...wei? nich so recht was ich davon halten soll...
maus ich muss dir auch nochmal danken, dass su mir immer wieder mut gemacht hast ohne dich h?tte ich bestimmt net so lang durchgehalten!!! (hab grad die ganzen smilies entdeckt und fand sie so toll...)

fa ist fast fertig...bin so froh...
25.1.05 17:11


Endlich is die Facharbeit weg!!! Ich bin soooo froh!!!! Hoffe nur, dass ich nicht zu wenig gemacht hab...als ich heut gesehen hab wie viel manch andere hatten...da h?tte ich meine am liebsten gleich wieder mitgenommen...naja aber jetzt hab ich erstmal ruhe davon....zumindest bis mitte m?rz!!!

1 Woche...thera war gestern selbst erstaunt das ich es so lange schon aushalte...sie h?tte nicht gedacht das es so schnell geht...wei? aber net ob ich das gut finden soll...bin mir immernoch net sicher ob ich es ohne aushalten kann und diese neue situation macht mir angst...is unheimlich... komisches gef?hl...eigentlich sollte ich mich freuen, dass ich es so lange schon ausgehalten hab...kann ich aber nicht...und was ist jetzt wo ich nicht mehr so viel zu tun hab und somit abgelenkt war...dann komm ich wieder eher auf solche gedanken und fang an zu gr?beln...
naja ich hoffe das ich dieses we geniessen kann, werd endlich mal wieder weggehen und ganz sicher nichts f?r die schule machen!!!!
28.1.05 15:19


du bist so nutzlos auf dieser welt...niemand braucht dich hier...und den leuten den du was bedeuten w?rdest machst du nur sorgen...was willst du also noch hier...
28.1.05 15:28


War gestern endlich mal wieder weg, seit bestimmt zwei Monaten das erste mal wieder...Hab in der Nachtgalerie die Facharbeitabgabe gefeiert. War eigentlich auch voll lustig, nur bissel sehr voll...leider haben die u. und die c. meine arme gesehen...ich hasse mich so daf?r und sch?me mich, weil ich doch in der thera zur zeit extra "?be" wie ich jemandem davon erz?hlen k?nnte...ich wollte es ihnen in n?chster zeit sagen und jetzt haben sie es auf diese weise erfahren...schei?e!!! h?tte ich doch blo? das lang?rmlige oberteil angezogen...
sie haben mich halt darauf angesprochen und ich hab gesagt das ich jetzt nicht dr?ber reden will...ich hasse diese narben...hat mir bisserl den abend verdorben, aber nachdem sie es dann eh gesehen hatten, musste ich wenigstens nicht mehr aufpassen...
naja, die u. haben wir dann ziemlich bald verloren und leider auch nimmer gefunden an dem abend. und die c. hat sich so besoffen, dass sie sich an gar nichts mehr erinnern konnte und nur schei? geredet hat... war dann bisserl anstrengend...aber ich hab mich um sie gek?mmert...macht sie ja bei mir auch immer ganz lieb...
nach zwei stunden schlaf bin ich dann wieder aufgestanden...tja, wir wollten boarden gehn...bin total fertig jetzt, aber es war total sch?n...sonnenschein und pulverschnee...

beim weggehen ist mir dann wieder mal das ?bliche aufgefallen...kein wunder das ich keinen freund hab...so wie ich mich verhalte...schei?e...vielleicht sollte ich endlich mal aufh?ren mir st?ndig neue hoffnungen zu machen...die werden nur entt?uscht...

was ich auch noch sehr merkw?rdig finde, ist dass ich eigentlich gar nicht so erleichtert bin dass die fa endlich weg ist...ich dachte mir f?llt ein riesen stein vom herzen...aber mir ist es mal wieder ziemlich gleichg?ltig...was ist denn blo? los mit mir???
29.1.05 17:51


ich hasse es zu warten...

immer wieder zwischendurch kommt ganz pl?tzlich der gedanke an die schachteln unter meinem bett...ich will das vergessen...ich hasse meine arme...das sieht so schrecklich aus und trotzdem w?rde ich es am liebsten wieder machen...es ist so verdammt schwer...will ich denn ?berhaupt noch durchhalten und weiter in diese thera gehn??? das ist alles so anstrengend, unangenehm und kostet so viel zeit und kraft...es ging doch bisher auch... schei? gejammer...

morgen ist schon wieder schule...ich hab keine lust mehr da drauf, will endlich fertig sein und nur weg hier!!! am dienstag gibst dann zeugnisse...bin mal gespannt wie das ausf?llt....
30.1.05 17:22


ich f?hl mich so verdammt nutzlos und ?berfl?ssig...so allein...einsam...hilflos...hoffnungslos...gleichg?ltig...vergessen...winzig in dieser riesigen realit?t...
30.1.05 20:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung